Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Kletterwald Waldkirchen Kletterpark Aktivurlaub

 

Hochseilgarten Waldkirchen: Kletterwald BayR. Wald

Der Hochseil - Klettergarten besteht aus 6 verschieden hohen Parcours mit unterschiedlichen Schwierigkeiten:
Kletterrundweg grün: 2-3 Meter hoch, 90 m lang, 13 Elemente, ab Körpergröße von 1,10 Meter 
Klettergarten-Rundweg gelb: 3-4 m hoch, 11 Elemente, ab Körpergröße von 1,20 m  
Kletterwald Rundparcour blau: 4-5 Meter hoch, 122 m lang, 14 Elemente, ab Körpergröße von 1,40 Meter 
Kletter - Rundweg rot: 6-8  m hoch, 179 m lang, 16 Elemente, ab Körpergröße von 1,40 Meter
Kletter - Rundweg orange: 6-12 m hoch,  7 Elemente, ab Körpergröße von 1,40 Meter
Klettergarten Parcour schwarz: 12-15 m hoch, 7 Elemente, ab Körpergröße von 1,50 m

Bayerischer WaldBayerischer Wald

 
Kletterpark WaldkirchenDer Kletterwald ist eine sportliche Spielstrecke, die in einem natürlichen Lebensraum eingerichtet wird und erweist sich als interessante Freizeitaktivität. Die Besucher erhalten am Eingang die Sicherheitsausrüstung. Diese besteht aus Gurt mit Sicherungsleinen, Karabiner, Seilrolle und Helm. Nach Anlegen der Ausrüstung wird mit einem ausgebildeten Hochseilgarten Parkguide die Sicherheitseinweisung durchgeführt. Anschliesend absolvieren die Teilnehmer einen Probe-Parcour unter Überwachung der Guides.
Danach kann der Gast die einzelnen Parcours beliebig oft durchklettern. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur unter Aufsicht einer Begleitperson klettern.

 

Öffnungszeiten

Ostern - Juni

Mittwoch - Freitag 14-18 Uhr
Samstag, Sonn-/Feiertage 10-18 Uhr
zu Ferienzeiten tägl. 10-19 Uhr

 

Juli - August

täglich 10-19 Uhr

 

September - Oktober

Mittwoch - Freitag 14-18 Uhr
Samstag, Sonn-/Feiertage 10-18 Uhr
zu Ferienzeiten tägl. 10-19 Uhr

Für Gruppen ab 10 Personen:
täglich, von Mai - Oktober gegen Voranmeldung

 

Kontakt und Anfahrtsbeschreibung zum Kletterwald Waldkirchen

Karte Waldkirchen KletterparkKletterwald Waldkirchen GmbH
Geschäftsführer:
Claus Jakob und Christian Kainz 
Jandelsbrunner Str. 36
94065 Waldkirchen

Tel.: +49 8581 989010
Fax: +49 8581 989018

 

 

 

Parkplatz in unmittelbarer Nähe (direkt gegenüber dem Kletterwald bei der Hauptschule Waldkirchen).
Kiosk mit Verzehrmöglichkeit im Gelände vorhanden. Gäste können dort auch ohne Eintritt zu bezahlen beim Klettern zuschauen.

 

Kletter-Wald Waldkirchen: Eine tolle Attraktion für große und kleine Kletterer!

 

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayrischer Wald Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerwaldes in Bayern. Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen (Red.

 

Urlaub im Bayerischen Wald

Wandern im Bayerischen WaldDie Ortschaft Annathal gehört zum Wandergebiet Mauth (700-1100 m) und befindet sich direkt am Rande des Nationalpark Bayerischer Wald.  Die staatlich anerkannte Erholungs- und Wintersportgemeinde ist Ausgangspunkt zu attraktiven Wanderzielen und Tagesausflügen.

Hier im Herzen des Nationalparks Bayerwald zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Diese Region ist der ideale Urlaubsort für Familien, Erholungssuchende sowie Sportbegeisterte.

Die nahegelegenen Bayerwaldberge Almberg, Haidel, Lusen, Rachel, Dreisessel und Arber ermöglichen einen herrlichen Panoramablick in das Bayerisch-Böhmische Grenzgebiet.

Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

Baumwipfelpfad im Bayerischen WaldErleben Sie einen Tag im Nationalpark Bayerischer Wald. Hier ist die Natur überwiegend sich selbst überlassen. Ein einmaliges Erlebnis bietet die Gehegezone mit dem Tierfreigelände. Heimische Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten ist für Groß und Klein ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Im Nationalpark Bayerischer Wald befindet sich aber auch der längste Baumwipfelpfad der Welt. Mit einer Steglänge von 1300 Metern und einer Höhe von bis zu 25 Metern ermöglicht dieser Wanderweg ganz neue Perspektiven. Höhepunkt ist das 44 Meter hohe Baumei mit der Besucherplattform. Hier hat man einen atemberaubenden Panoramablick über den gesamten Bayerischen Wald.

Ausflugsziele im Bayerischen Wald

Auch zahlreiche Ausflugsziele im Bayerischen Wald sind sehr empfehlenswert. Besuchen Sie doch z. B. die Dreiflüssestadt Passau mit dem Dom und der größten Kirchenorgel der Welt, die Westernstadt Pullman City, das Freilichtmuseum Finsterau, das Museumsdorf in Tittling, das Keltendorf Gabreta uvm.

Dreiflüssestadt Passau Bayerischer Wald Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald Museumsdorf Bayrischer Wald

Winterurlaub in Bayern

Auch der Winter im Bayerischen Wald ist für Naturliebhaber und Sportbegeisterte sehr reizvoll.

Die schneesicheren Gemeinden rund um den Nationalpark Bayerischer Wald bieten Ihnen:

  • 60 km ausgeschilderte Winterwanderwege
  • über 100 km verzweigtes und grenzüberschreitendes Loipennetz
  • Skiliftanlagen mit Flutlichtbetrieb
  • Rodelhänge
  • geführte Schneeschuhwanderungen
Winter im Bayerischen Wald Schneeschuhwandern in Bayern Skifahren im Bayerischen Wald