Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Passionsspiele Perlesreut

 

PASSIONSSPIELE PERLESREUT im Bayr. Wald - DIE ENTSTEHUNG

Passionsspiele Perlesreut - EinzugDie Passionsspiele Perlesreut im Bayer. Wald zeigen uns die letzten Stunden und die Auferstehung unseres Herrn Jesus Christus und greifen dabei auf eine alte Tradition zurück. Bereits im 17. Jahrhundert, bis weit hinein ins 18. Jahrhundert wurden in Perlesreut die Passionsspiele aufgeführt. Im Jahr 2005 wurde nach fast 230 Jahren das Spiel, in Partnerschaft mit der Gemeinde Horice (Tschechien), wo ebenfalls seit vielen Jahren Passionsspiele stattfinden, wieder aufgenommen und lässt mit ca. 100 Laienschauspielern die biblische Geschichte wieder aufleben. So sind die Passionsspiele in Ostbayern etwas Neues und doch etwas Uraltes.

 

PASSIONSSPIELE PERLESREUT - DAS SPIEL

Passionsspiele Perlesreut - VerurteilungDie in Ostbayern stattfindenden Passionsspiele Perlesreut lehnen sich an die Inhalte der Evangelien, sowie deren glaubensorientierten Deutung an und vermitteln den Zuschauern auf diese Weise sehr emotional das Geschehen vom Leiden bis zur Auferstehung Jesu Christi. Schauspiel, Gesang, Bühnenbild und Gewänder spiegeln das historische Geschehen von vor rund 2000 Jahren in eindrucksvoller Weise wieder. 

 

Passionsspiele Perlereuts - KreuzgangMit Fanfaren werden die Passionsspiele Perlesreut eingeleitet. Angefangen mit dem Einzug in Jerusalem wird die Geschichte Jesu Christi von den Plänen des Hohen Rates, der den lästig gewordenen Prediger loswerden will, über das letzte Abendmahl bis hin zum Verrat durch Judas und die Verurteilung durch Pontius Pilatus erzählt. Den dramatischen Höhepunkt erreichen die Perlesreuter Passionsspiele in der Kreuzigung, die den Zuschauer die Spannung dieser entscheidenden Szene spüren lässt. Ihr Ende finden die Passionsspiele in der Auferstehung, „Halleluja - Jesus lebt“, so lautet die frohe Botschaft mit der der Zuschauer zurück in unsere Zeit entlassen wird.

Die stets ausverkauften Aufführungen der Passionsspiele Perlesreut im Bayer. Wald wurden von allen Seiten hoch gelobt. Mit ihrer beachtlichen schauspielerischen Leistung überzeugten die Darsteller stets ihr Publikum und begeistern die Menge.

Passionsspiele Perlesreut - Himmelfahrt

 

Adresse für Informationen PASSIONSSPIELE PERLESREUT

Termine  2018   Beginn:

Freitag
Samstag
Sonntag

Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag

10. August
11. August
12. August

15. August
16. August
17. August
18. August

 

20.30 Uhr
 

Ort:

Festspielgelände an der Hauptschule Perlesreut

Es erwarten Sie außerdem
» ca. 100 Schauspieler
» überdachte Tribühnenplätze
» "Biblisches Dorf" mit Köstlichkeiten aus Küche & Keller ab 18 Uhr


Karte von Perlesreut in BayernWeitere Informationen erhalten Sie unter:

Kultur- & Passionsspiel-
Verein Perlesreut e.V.

Kartenvorverkauf und Zimmerreservierung:
Tel.: 08555/961910
E-Mail: info@passionsspiele-perlesreut.de

Fotografie: © www.putzwerbung.de

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitsystem wurde gefördert durch die EU und die Industrie- & Handelskammer in Passau sowie die Wellness Hotels Bayern

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayer. Wald. Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayerwaldes. Alle Angaben ohne Gewähr (Red. Niederbayern).

 

Urlaub im Bayerischen Wald

Wandern im Bayerischen WaldDie Ortschaft Annathal gehört zum Wandergebiet Mauth (700-1100 m) und befindet sich direkt am Rande des Nationalpark Bayerischer Wald.  Die staatlich anerkannte Erholungs- und Wintersportgemeinde ist Ausgangspunkt zu attraktiven Wanderzielen und Tagesausflügen.

Hier im Herzen des Nationalparks Bayerwald zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Diese Region ist der ideale Urlaubsort für Familien, Erholungssuchende sowie Sportbegeisterte.

Die nahegelegenen Bayerwaldberge Almberg, Haidel, Lusen, Rachel, Dreisessel und Arber ermöglichen einen herrlichen Panoramablick in das Bayerisch-Böhmische Grenzgebiet.

Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

Baumwipfelpfad im Bayerischen WaldErleben Sie einen Tag im Nationalpark Bayerischer Wald. Hier ist die Natur überwiegend sich selbst überlassen. Ein einmaliges Erlebnis bietet die Gehegezone mit dem Tierfreigelände. Heimische Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten ist für Groß und Klein ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Im Nationalpark Bayerischer Wald befindet sich aber auch der längste Baumwipfelpfad der Welt. Mit einer Steglänge von 1300 Metern und einer Höhe von bis zu 25 Metern ermöglicht dieser Wanderweg ganz neue Perspektiven. Höhepunkt ist das 44 Meter hohe Baumei mit der Besucherplattform. Hier hat man einen atemberaubenden Panoramablick über den gesamten Bayerischen Wald.

Ausflugsziele im Bayerischen Wald

Auch zahlreiche Ausflugsziele im Bayerischen Wald sind sehr empfehlenswert. Besuchen Sie doch z. B. die Dreiflüssestadt Passau mit dem Dom und der größten Kirchenorgel der Welt, die Westernstadt Pullman City, das Freilichtmuseum Finsterau, das Museumsdorf in Tittling, das Keltendorf Gabreta uvm.

Dreiflüssestadt Passau Bayerischer Wald Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald Museumsdorf Bayrischer Wald

Winterurlaub in Bayern

Auch der Winter im Bayerischen Wald ist für Naturliebhaber und Sportbegeisterte sehr reizvoll.

Die schneesicheren Gemeinden rund um den Nationalpark Bayerischer Wald bieten Ihnen:

  • 60 km ausgeschilderte Winterwanderwege
  • über 100 km verzweigtes und grenzüberschreitendes Loipennetz
  • Skiliftanlagen mit Flutlichtbetrieb
  • Rodelhänge
  • geführte Schneeschuhwanderungen
Winter im Bayerischen Wald Schneeschuhwandern in Bayern Skifahren im Bayerischen Wald