Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Skigebiet Dreisessel

 

Winterurlaub am Dreisessel im Bayerischen Wald.

Skigebiet Dreisessel - Bayerischer WaldDas Skigebiet Dreisessel befindet sich im Dreiländereck Bayern – Österreich und Tschechien. Das Skigebiet zählt nicht zu den größten des Bayerischen Waldes, aber ist dafür für nicht so geübte Skifahrer besser geeignet. Wer im Dreiländereck einen Winterurlaub verbringt legt nicht nur Wert auf einen Skiurlaub, sondern auf Spaß pur. Neben den Liftanlagen, stellt die Urlaubsregion noch weitere Winterattraktionen zur Verfügung.

Skigebiet Dreisessel – Winterurlaub im Bayerischen Wald

Skifahren im Bayr. WaldDie gepflegten Skipisten bieten der ganzen Familie Gelegenheit einen Skitag gemeinsam zu verbringen. Kinder die das Skifahren erst erlernen, sind im Skikindergarten bestens aufgehoben. Hier erlernen Sie auf spielerische Weise das Skifahren. Auf das beste ausgebildende Skilehrer unterrichten hier Anfänger mit den neusten Schulungsmethoden. Bei den Kinder kommt z. B. ein Skikarussell zum Einsatz. Dieses soll zum Gewöhnen der Skier dienen. Aber nicht nur Skifahrer auch Snowboarder können den Wintersport erlernen.
Nach ein paar Tagen sind auch die Anfänger soweit, die Hänge des Dreisessels zu befahren und die ganze Familie ist wieder vereint.

Skilifte der Urlaubsregion Dreisessel

Dreisessel-Schlepplift, Frauenberg
(Abfahrtslänge 1500 m, Höhenunterschied 330 m)
Öffnungszeiten: 9:00 bis 16:00 Uhr

Skilift am „Haus Bayerwald“, Duschlberg
Öffnungszeiten von 09.01.2006 bis 29.01.2006
Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag von 11:00 - 16:00 Uhr

Haus Bergland Schlepplift, Altreichenau
Öffnungszeiten durchgehend von 09:30 - 12:00 und 13:00 bis 16:00

Bureiberglift beim Haus Bergland, Altreichenau
Öffnungszeiten täglich von 09:30 - 12:00 und von 13:00 - 16:30 Uhr

Zwergerllilft und Snowtubinglift am Campingpark Lackenhäuser
Öffnungszeiten ab 09.01.2006 Freitag, Samstag und Sonntag von 13:00 - 16:00 Uhr

Berglandlift Lackenhäuser
Öffnungszeiten ab 09.01.2006 Freitag, Samstag und Sonntag von 13:00 - 16:00 Uhr

Winterwandern rund um den Dreisessel

Winterwandern im Bayer. WaldDas Wandergebiet Dreisessel ist nicht nur für Wanderungen im Sommer geeignet. Die Wanderwege geben auch im Winter Gelegenheit sich in der Natur zu bewegen. Die Tiefverscheiten Wälder rund um den Dreisessel und die reine Luft entspannen Körper und Geist. In den letzten Jahren erfreut sich das Schneeschuhwandern steigender Beliebtheit.
Bei dieser Art der Wanderung werden Teller an die Wanderschuhe geschnallt um den Auflagepunkt auf dem Schnee zu vergrößern.
In den Wintermonaten werden vom Dreisesselhaus geführte Schneeschuhwanderungen angeboten. Bei den verschiedenen Wanderungen findet jeder Interessierte das passende für sich. Angefangen von Schnupperkursen bis hin zu Fackelwanderungen mit rasanter Rodelabfahrt.

 

Kontakt & Adresse

Bayerischer WaldTouristinfo Neureichenau
Dreisesselstraße 8
94089 Neureichenau

Tel.: 0 85 83/96 01-20
Fax: 0 85 83/96 01-10

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Internetprojekt wurde gefördert durch die EU unterstützt durch die IHK in Passau sowie die Bayern-Wellness Hotels

V.i.S.d.P. - Verantwortlich für Texte, Bilder und Grafiken: PUTZWERBUNG Tourismus-Marketing Bayer. Wald. Bei Änderungswünschen zum Inhalt wenden Sie sich direkt an die Touristikwerbung des Bayerwaldes. Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen (Red. Ostbayern).

 

Urlaub im Bayerischen Wald

Wandern im Bayerischen WaldDie Ortschaft Annathal gehört zum Wandergebiet Mauth (700-1100 m) und befindet sich direkt am Rande des Nationalpark Bayerischer Wald.  Die staatlich anerkannte Erholungs- und Wintersportgemeinde ist Ausgangspunkt zu attraktiven Wanderzielen und Tagesausflügen.

Hier im Herzen des Nationalparks Bayerwald zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Diese Region ist der ideale Urlaubsort für Familien, Erholungssuchende sowie Sportbegeisterte.

Die nahegelegenen Bayerwaldberge Almberg, Haidel, Lusen, Rachel, Dreisessel und Arber ermöglichen einen herrlichen Panoramablick in das Bayerisch-Böhmische Grenzgebiet.

Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

Baumwipfelpfad im Bayerischen WaldErleben Sie einen Tag im Nationalpark Bayerischer Wald. Hier ist die Natur überwiegend sich selbst überlassen. Ein einmaliges Erlebnis bietet die Gehegezone mit dem Tierfreigelände. Heimische Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten ist für Groß und Klein ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Im Nationalpark Bayerischer Wald befindet sich aber auch der längste Baumwipfelpfad der Welt. Mit einer Steglänge von 1300 Metern und einer Höhe von bis zu 25 Metern ermöglicht dieser Wanderweg ganz neue Perspektiven. Höhepunkt ist das 44 Meter hohe Baumei mit der Besucherplattform. Hier hat man einen atemberaubenden Panoramablick über den gesamten Bayerischen Wald.

Ausflugsziele im Bayerischen Wald

Auch zahlreiche Ausflugsziele im Bayerischen Wald sind sehr empfehlenswert. Besuchen Sie doch z. B. die Dreiflüssestadt Passau mit dem Dom und der größten Kirchenorgel der Welt, die Westernstadt Pullman City, das Freilichtmuseum Finsterau, das Museumsdorf in Tittling, das Keltendorf Gabreta uvm.

Dreiflüssestadt Passau Bayerischer Wald Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald Museumsdorf Bayrischer Wald

Winterurlaub in Bayern

Auch der Winter im Bayerischen Wald ist für Naturliebhaber und Sportbegeisterte sehr reizvoll.

Die schneesicheren Gemeinden rund um den Nationalpark Bayerischer Wald bieten Ihnen:

  • 60 km ausgeschilderte Winterwanderwege
  • über 100 km verzweigtes und grenzüberschreitendes Loipennetz
  • Skiliftanlagen mit Flutlichtbetrieb
  • Rodelhänge
  • geführte Schneeschuhwanderungen
Winter im Bayerischen Wald Schneeschuhwandern in Bayern Skifahren im Bayerischen Wald