Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Urlaub am Nationalpark Bayerischer Wald

Bayerischer Wald

 

Skischule Mitterdorf im Bayer. Wald

skifahren im Bayr. WaldDie Skischule Mitterdorf befindet sich direkt am Skizentrum Mitterfirmiansreut im Bayr. Wald. Hier kann sich der Skischüler auf jahrelange Erfahrung der gut ausgebildeten Skilehrer verlassen. Die beiden staatlich geprüften Skilehrer Hubert Herzig und Max Vogl, sowie der staatlich geprüfte Snowboardlehrer Ludwig Zellner legen auf die Ausbildung Ihrer Skilehrer viel wert.

Für die ersten Lernstunden wird das Terrain am Kirchenlift verwendet. Die Skischule praktiziert für Kinder einen bewährten Lehrnstil. Begonnen wir in einer großen Gruppe, welche von mehreren Skilehrern betreut wird. Im Laufe der Woche werden daraus mehrere Gruppen mit gleichem Leistungsgrad gebildet. Durch diese Methode können Skitalente schneller gefördert werden und die noch etwas verspielten kleinen Skizwergerl werden nicht überfordert. 

Wer sich noch nicht sicher ist beim Wintersport hängen zubleiben, braucht sich nicht gleich eine komplette Skiausrüstung zuzulegen. Im Skiverleih Denk werden Sie bestens ausgerüstet.

 

Skikurse im Bayerwald – Skischule Mitterdorf

Für Kinder und Erwachsene werden folgende Varianten für einen Skikurs angeboten:

Gruppenkurse:

Skischule Mitterfirmiansreut1 Tag 1 x 120 Minuten Erwachsene und Kinder EUR 30,-
3 Tage 3 x 120 Minuten Erwachsene und Kinder EUR 60,-
Montag - Donnerstag 5 x 120 Minuten Erwachsene und Kinder EUR 80,-
Verlängerung von 3 auf 5 Tage EUR 20,-

Privatstunden: (60 Min.)
1 Person EUR 35,-
2 Personen EUR 45,-
3 Personen EUR 60,-

Schulgruppen und Vereine
Preise und Kurszeiten nach Vereinbarung

 

 

Adresse für Informationen

Anfahrtsskizze MitterdorfSkischulbüro der "Skischule Mitterdorf"
in der Ortsmitte

Telefon 08557/733
Handy 0171/7726903

oder bei "Sepp Denk"
in der Ortsmitte

Telefon 08557/973935

 

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayerwald Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayrischen Waldes. Texte, Bilder und Daten ohne Gewähr (Red.

 

Urlaub im Bayerischen Wald

Wandern im Bayerischen WaldDie Ortschaft Annathal gehört zum Wandergebiet Mauth (700-1100 m) und befindet sich direkt am Rande des Nationalpark Bayerischer Wald.  Die staatlich anerkannte Erholungs- und Wintersportgemeinde ist Ausgangspunkt zu attraktiven Wanderzielen und Tagesausflügen.

Hier im Herzen des Nationalparks Bayerwald zeigt sich die Natur von ihrer schönsten Seite. Diese Region ist der ideale Urlaubsort für Familien, Erholungssuchende sowie Sportbegeisterte.

Die nahegelegenen Bayerwaldberge Almberg, Haidel, Lusen, Rachel, Dreisessel und Arber ermöglichen einen herrlichen Panoramablick in das Bayerisch-Böhmische Grenzgebiet.

Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald

Baumwipfelpfad im Bayerischen WaldErleben Sie einen Tag im Nationalpark Bayerischer Wald. Hier ist die Natur überwiegend sich selbst überlassen. Ein einmaliges Erlebnis bietet die Gehegezone mit dem Tierfreigelände. Heimische Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten ist für Groß und Klein ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Im Nationalpark Bayerischer Wald befindet sich aber auch der längste Baumwipfelpfad der Welt. Mit einer Steglänge von 1300 Metern und einer Höhe von bis zu 25 Metern ermöglicht dieser Wanderweg ganz neue Perspektiven. Höhepunkt ist das 44 Meter hohe Baumei mit der Besucherplattform. Hier hat man einen atemberaubenden Panoramablick über den gesamten Bayerischen Wald.

Ausflugsziele im Bayerischen Wald

Auch zahlreiche Ausflugsziele im Bayerischen Wald sind sehr empfehlenswert. Besuchen Sie doch z. B. die Dreiflüssestadt Passau mit dem Dom und der größten Kirchenorgel der Welt, die Westernstadt Pullman City, das Freilichtmuseum Finsterau, das Museumsdorf in Tittling, das Keltendorf Gabreta uvm.

Dreiflüssestadt Passau Bayerischer Wald Keltendorf Gabreta im Bayerischen Wald Museumsdorf Bayrischer Wald

Winterurlaub in Bayern

Auch der Winter im Bayerischen Wald ist für Naturliebhaber und Sportbegeisterte sehr reizvoll.

Die schneesicheren Gemeinden rund um den Nationalpark Bayerischer Wald bieten Ihnen:

  • 60 km ausgeschilderte Winterwanderwege
  • über 100 km verzweigtes und grenzüberschreitendes Loipennetz
  • Skiliftanlagen mit Flutlichtbetrieb
  • Rodelhänge
  • geführte Schneeschuhwanderungen
Winter im Bayerischen Wald Schneeschuhwandern in Bayern Skifahren im Bayerischen Wald